Tag 18 – auf der Flucht vor …

Gepostet am

Nein, keine Sorge, alle leben noch, sogar die Zahnärztin. Was aber auch daran liegen könnte, dass ich mich sonst heute 1,5 Stunden im Backofen Tram hätte aufhalten müssen.

Ihr ahnt es bestimmt, ich habe den Tag mit der Hitzeflucht verbracht und damit meine Freundin S. zu beneiden, die bei Temperaturen über 30 Grad regelrecht aufblüht.

Nein, ich bin nicht so und so habe ich mich heute auch nur kurz zum Supermarkt bewegt. Ansonsten kam der Ventilator zum Dauereinsatz. Mein Lieblingsort war genau in seinem Luftstrom, wechselseitig zierte ein nasser Waschlappen meine Stirn oder meinen Nacken.

Bewegt hat mich natürlich
der Brexit, ich konnte es echt nicht fassen. Ich bin etwas anglophil, ich liebe englische Krimis, Agatha Christie ist meine Göttin, die BBC, Downton Abbey und Doctor Who und hätte auch ganz gern eine Queen und eine Kate. Und nun das, wer weiß schon, was da noch nachkommt, für die Briten und für uns. Jetzt fehlt nur noch die AFD und Trump,

image
Die Queen und Prinz Philipp 2015 in Berlin

image

dann wandere ich aus, nur wohin?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s