Tag 30 – Weil du geboren bist

Gepostet am

Ich habe leichte Verspätung, aber gestern hatte die liebste Tochter Geburtstag und hatte sich von der guten Mama (mir) einen schokoladigen Schokoladenkuchen gewünscht. Das war ziemlich mutig, Backen gehört nicht wirklich  zu meinen Stärken. Ich fange gut an, aber irgendwas geht immer schief. Um so stolzer war ich, als ich in einem Blog auf ein Rezept von  Jamie Oliver stieß, das total einfach klang. Ich dachte, ich hätte alles richtig gemacht, aber … In einem Kommentar zu dem Rezept stand: „Als ich diesen Kuchen servierte, wollten mich hinterher alle heiraten“. Meiner wäre wohl eher ein Scheidungsgrund gewesen. Liebste Tochter war auch leicht enttäuscht, aber heute gab es dann einen sehr leckeren Tiefkühl-Kuchen.

Natürlich gehen an einem solchen Tag die Gedanken auf Zeitreise, damals vor  2X Jahren war ein unglaublich heißer Sommer und im Juli wurde im öffentlichen Nahverkehr gestreiķt.Ich war schon 10 Tage über den Termin und musste alle zwei Tage ins Krankenhaus zur Kontrolle. Ein Auto hatten wir nicht, die Tram fuhr nicht  und ein Taxi war weges des Streiks nicht zu bekommen. Also lief ich menschliches Walross zusammen mit meiner Mutter  knapp 5 km in die Stadt und das bei 35 Grad. Angekommen behauptete der Blutdrckmesser unglaublich hohe Werte und ich hatte nach dem Marsch Kopfweh. Tja, Grund genug, die Geburt musste eingeleitet werden. Was macht es da schon, dass das Messgerät defekt war. Als sie das feststellen, war es zu spät. Womit sie nicht gerechnet hatten, war der Widerstand der kleinsten Tochter, die bis heute nicht so der spontane Typ ist. Jedenfalls drehte sie Kopf weg und machte den Laden dicht. 13 Studen und  100 Presswehen später, gab es  endlich einen Kaiserschnitt. Zu diesem Zeitpunkt hätte ich auch meiner Notschlachtung zugestimmt. Aber dann, kurze Zeit später lag dieses winzige, zerquetschte Wesen mit 3 roten Haaren in meinen Armen und ich verlor mein Herz, dass ich wohl auch nie wieder bekommen werde …

Advertisements

8 Kommentare zu „Tag 30 – Weil du geboren bist

    Casa Selvanegra sagte:
    11. Juli 2016 um 5:20

    Sehr schön
    xo & liebste Grüße, Sina
    http://CasaSelvanegra.com

    Gefällt 1 Person

    charlottecharlyandme sagte:
    11. Juli 2016 um 22:21

    Herzlichen Glückwunsch noch nachträglich! Hat das Töchterlein denn am 7.7. Geburtstag? #neugierig

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s