Tag 64 und 65 – Brauche ich es, liebe ich es?

Gepostet am Aktualisiert am

Wir wollen renovieren! Ursprünglich war ein Umzug geplant, weil wir nicht so glücklich mit unserer Wohnung sind. Es gibt keinen Balkon und die Hausverwaltung ist äußerst bescheiden, dass, dass heißt Instandhaltung und Mieterfreumdlichkeit werden ganz klein geschrieben. Leider mussten wir im Zuge unserer Suche feststellen, dass die Wohnung,  die  jeder immer für teuer hielt, inzwischen günstig ist, für Berlin. Außerdem liegt sie zwar nicht besonders schön, aber verkehrsgünstig und ich bin in „nur“ 50 Minuten (wenn alles gut läuft) im Büro. Langer Rede, kurzer Sinn, wir bleiben.

Das bedeutet, wir müssen unseren kleinen Renovierungsstau in Angriff nehmen. Dieses verlängerte Wochenende macht den Anfang, wir wollen unseren Besitz reduzieren, jede für sich und alle gemeinsam . Im Laufe der Zeit hat sich viel zu viel angesammelt, was keine von uns liebt oder braucht. Und genau das ist unser Motto „Liebe ich es, brauche ich es?“ Lautet die Antwort „Nein“, fliegt es.

Gerade habe ich das Gefühl in einem Wald aus blauen Säcken zu leben und das ist erst der Anfang. Es ist immer wieder erstaunlich, was man alles unter dem Gesichtspunkt aufhebt, irgendwann könnte ich es vielleicht noch mal brauchen oder einfach „vergisst“ es wegzuschmeißen. Aber nun sind wir hart mit uns und als Belohnung folgt dann irgendwann im November eine Neueinrichtung unseres gemeinsamen Wohnzimmers. Bis zum 1. Advent soll die Wohnung im neuen Glanz erstrahlen.

Aber das wird die  Kür, derzeit sind wir noch mitten in der Pflicht. Genug gedrückt…

Bis morgen
eure

Ela

Gedanke des Tages:

Warum haben ich da Muskeln?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s