Tag 174-176 – Foto der Woche 4 „Back to the 80ties“

Gepostet am Aktualisiert am

Im #Foto der Woche zeige ich ein Foto, das ich entweder als besonders gut gelungen empfinde oder das in dieser Woche seine seine eigene Geschichte zu erzählen hat #FotoderWoche.

Heuer also zurück in die frühen 80iger. Ich habe nämlich beim Umzug eine lang vergessene Kiste mit alten Fotos gefunden.

Mich damals fand ich besonders interessant, weil es viel vom damaligen Styling (bunt und laut) zeigt, aber es auch nachvollziehbar macht, warum ich meine Locken seinerzeit als echtes und großes Problem empfand. Was für ein Wust Haar auf dem Kopf 😉 

Die Curly Girl-Methode kannte man noch nicht und ich habe mir andere Haare mehr gewünscht als einen Traumprinzen. Dieser buschige Mob war ja auch echt nicht so toll und ich war häufig der Verzwriflung nah. Mein Traum damals: lange glatte Haare, die im Wind wehen …

Aber alles wird gut, heute sind meine Haare und ich best Friends (also ähm meistens), die Entdeckung der Curly Girl-Methode war ganz schön wichtig für mich.

Advertisements

11 Kommentare zu „Tag 174-176 – Foto der Woche 4 „Back to the 80ties“

    kormoranflug sagte:
    15. Dezember 2016 um 16:40

    dazu der passende Schlafzimmerblick (wie man das in den 80igern so nannte)

    Gefällt 1 Person

    Zeilenende sagte:
    15. Dezember 2016 um 18:46

    Take me to your dealer. 😉

    Ich musste Curly-Girl aber googlen. Interessant, was es so alles gibt. Im Laufe der Jahre bin ich aber zu der Erkenntnis gekommen: Welliges bis lockiges Haar lässt sich am besten pflegen, indem man sie abschneidet. Dann muss man nur noch mit den Wirbeln kämpfen. ^^

    Gefällt 1 Person

      365tageimleben geantwortet:
      15. Dezember 2016 um 19:05

      Männer … *kopfschüttel*, du glaubst gar nicht, was es für wundervolle Lockenköpfe gibt. Und Männer mit Wuschelköpfen sind doch eh unwiderstehlich 😉

      Gefällt mir

      Zeilenende sagte:
      15. Dezember 2016 um 19:06

      Stimmt, solange es nicht der Eigene ist. 😉

      Gefällt 1 Person

      365tageimleben geantwortet:
      15. Dezember 2016 um 19:39

      Ich finde ja immer, man muss mich lieben wie ich bin und wer es nicht tut, hat selber schuld. Ich bin mir sicher, du hast tolle Haare 🙂

      Gefällt mir

      Zeilenende sagte:
      15. Dezember 2016 um 19:49

      Habe ich auch (noch ^^), aber pragmatischerweise eben kurze. *g*

      Gefällt 1 Person

    solera1847 sagte:
    15. Dezember 2016 um 20:02

    Donna Summer wäre ja derart neidisch. So aber muss sie einfach nur überleben… 😉

    Gefällt 1 Person

    hanneweb sagte:
    16. Dezember 2016 um 19:22

    Herrlich und hab solche Fotos mit „Wischmop“ am Kopf auch von mir aus den 80ern noch irgendwo im Keller aufbewahrt. 😀
    Liebs Grüßle

    Gefällt 1 Person

      365tageimleben geantwortet:
      16. Dezember 2016 um 21:03

      Ohne Umzug wären sie bei mir wahrscheinlich nie wieder aufgetaucht:;)
      Grüße zurück 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s