Tag 179 – „Projekt 52 Wochen“ Teil 4 – Mein zweites Wohnzimmer

Gepostet am Aktualisiert am

Ich nehme an Zeilenendes Projekt „52 Wochen“ teil und möchte ein ganzes Jahr lang jede Woche ein Selfie von mir posten.

Eigentlich nicht nur mein zweites, sondern auch drittes, viertes, fünftes, …. Ich will gar nicht wissen, wieviele Stunden ich in den letzten 21 Jahren in Eishallen an den berschiedensten Ecken der Welt von Nad Eörrishofen bis.Boston verbracht habe. Erst weil mein damals noch kleines Töchterlein unbedingt aufs Eis wollte und mich dann irgendwann der Virus gepackt hatte. Tja, aber verloren war ich als ich anfing darüber zu schreiben. Was soll man machen, ich liebe es nun mal.

Ohne ein Geheimis zu verraten, ich finde Eishallen mega, besonders wenn sie beim Synchroneiskunstlaufen pickepacke voll sind und das Publikum feiert, singt und tanzt. Das ist neben den vielen großartigen Programmen irre toll.

Wen es interessiert,  am 5. und 6. Januar findet in Berlin,  im Sportforum Hohenschönhausen, der Cup of Berlin statt. Das ist ein großer internationaler und stark besetzter Wettbewerb im Synchroneiskunstlaufen. Mich trefft ihr da übrigens auch 😉

Liebste Grüße 

Ela

Advertisements

24 Kommentare zu „Tag 179 – „Projekt 52 Wochen“ Teil 4 – Mein zweites Wohnzimmer

    solera1847 sagte:
    18. Dezember 2016 um 15:29

    Sehr schön! Ich muss dich jetzt auch endlich verlinken… Kommt gleich!

    Gefällt 1 Person

      365tageimleben geantwortet:
      18. Dezember 2016 um 15:32

      Danke, mach das 🙂 Ich aber auch, nur ist das am Handy wirklich schwierig. Wenn alles wieder im Normalbetrieb läuft …

      Gefällt 1 Person

      solera1847 sagte:
      18. Dezember 2016 um 15:33

      Ich habe es am iPhone gerade aufgegeben, der WordPress-Editor ist da einfach zu zickig. Aber am iPad wird’s gehen, dauert noch einen Moment…

      Gefällt 1 Person

      365tageimleben geantwortet:
      18. Dezember 2016 um 15:57

      Mit dem Tablet ist es auch doof, mich nervt es schon, dass man keine Blocksätze editieren kann.

      Gefällt 1 Person

      solera1847 sagte:
      18. Dezember 2016 um 16:02

      Das geht auf dem iPad relativ einfach, ich weiß nicht, wie sich die Versionen da unterscheiden. In der Mac-App ist es zum Glück sehr einfach…

      Gefällt 1 Person

      365tageimleben geantwortet:
      18. Dezember 2016 um 16:13

      In der Andoid-App geht es nur mit HTLM

      Gefällt 1 Person

      solera1847 sagte:
      18. Dezember 2016 um 16:16

      Na, das macht ja dann so richtig Spaß…

      Gefällt 1 Person

      365tageimleben geantwortet:
      18. Dezember 2016 um 16:21

      Aber wie 😉

      Gefällt 1 Person

      solera1847 sagte:
      18. Dezember 2016 um 15:57

      Jetzt hat’s geklappt!

      Gefällt mir

    52 Wochen – Teil 43 („Bluesman“) | solera1847 sagte:
    18. Dezember 2016 um 15:36

    […] Ela […]

    Gefällt mir

    Zeilenende sagte:
    18. Dezember 2016 um 18:16

    Die Android-App ist furchtbar unkomfortabel … Und schreiben tu ich damit auch erst wieder, seitdem ich mir ne externe Tastatur zugelegt habe. Aber zum Thema: Synchroneiskunstlauf. Kann ich persönlich nicht viel mit anfangen. (Was nicht abfällig gemeint ist, ich habe in Sachen Eissport nämlich eine Schwäche für Curling 😉 ) Aber ich find es immer wieder super, wenn Menschen entdecken, wofür sie Leidenschaften haben und das auch ausleben. Sehr cool. 🙂

    Gefällt mir

      365tageimleben geantwortet:
      18. Dezember 2016 um 19:12

      Eine externe Tastatur habe ich auch (sie steht im Rega). Leider habe ich mir angewöhnt abends oder morgens im Bett zu schreiben. Doofe Angewohnheit, ich weiß…
      Dass ist wie mit den Liedern: Jedem Tierchen sein Plesierchen 🙂

      Gefällt 1 Person

    […] Gertrud Trenkelbach Marinsche Multicolorina solera1847 trienchen2607 Wili 365tageimleben […]

    Gefällt 1 Person

    Smamap sagte:
    18. Dezember 2016 um 18:44

    Das erinnert mich auch an meine Zeit, als ich noch Eislaufen ging. Heute geht das gesundheitlich leider nicht mehr. Eines der vielen Dinge, die ich aufgeben musste. Ich kann nur jedem raten, der mal mit dem Gedanken gespielt hat, dergestalt aufs Eis zu gehen, das so früh als möglich zu beginnen, bzw. es den eigenen Kindern zu zeigen …. man weiß nie, wie lange man es machen kann.
    Und was die WordPress-App angeht, so ist sie sicherlich noch ausbaufähig. Ich nutze fast nur noch die App auf meinem Tablet, und funktioniert bei mir ganz toll.
    Ein paar Sachen kann die App nicht, und nur dafür bemühe ich dann immer WordPress über den Browser.

    Gefällt 1 Person

      365tageimleben geantwortet:
      18. Dezember 2016 um 19:09

      Das stimmt!
      Aber das ist eben lästig, erst App dann Browser, Text Markieren und dann erst Blocksatz …

      Gefällt mir

      Smamap sagte:
      19. Dezember 2016 um 12:34

      Ich wüsste jetzt gar nicht, wo und warum Blocksatz. Werde wohl deinen Beitrag nochmal genauer lesen müssen

      Gefällt 1 Person

      365tageimleben geantwortet:
      19. Dezember 2016 um 20:36

      Beiträge im Blocksatz sehen einfach professioneller aus (finde ich). Aber derzeit ist es nirveinfach zu umständlich

      Gefällt mir

      Smamap sagte:
      19. Dezember 2016 um 21:05

      Muss ich mal sehen, wie das geht. Ich hatte früher mal eine Zeit, da gefiel mir der Blocksatz auch sehr. Bin aber dann i-wann davon abgekommen

      Gefällt mir

      Smamap sagte:
      19. Dezember 2016 um 12:48

      Dies ist nur eine Testantwort …. bitte nicht beachten …. This is a test comment

      Gefällt mir

    52 Wochen – Teil 44 („Packesel“) | solera1847 sagte:
    25. Dezember 2016 um 6:59

    […] Ela […]

    Gefällt 1 Person

    […] Ela […]

    Gefällt 1 Person

    52 Wochen – Teil 47 („Duett“) | solera1847 sagte:
    15. Januar 2017 um 6:55

    […] Ela […]

    Gefällt mir

    […] Ela […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s