Definitiv nicht mein Jahr :(

Könnten wir bitte, bitte auf 2018 vorspulen? Ehrlich hätte ich einen Film gesehen, wo einer Darstellerin nun auch noch sowas passiert, hätte ich gesagt, die übertreiben total, sch*** Film! Aber mal von vorne, am Mittwoch wäre nach Beendigung des Hamburger Modelle und den abgefeierten Überstunden mein erster regulärer Arbeitstag in diesem Jahr gewesen. Heute hatte … Definitiv nicht mein Jahr 😦 weiterlesen

Ein Jahr, ein Ort (Oktober)

Oktober und Herbststürme   Es herbstelt sehr, die Blätter fallen und die Terrasse hat etwas von einem zerrupften Huhn. Heute Nacht hatten wir nämlich Sturm und der war nicht ohne, da hatten wir auf unserem geschützten Hinterhof noch Glück. Mein Töchterlein sitzt gerade in Kassel fest und hat keine Ahnung, wie sie nach Hause kommen … Ein Jahr, ein Ort (Oktober) weiterlesen

Was hätte sein können (abc Etüden 43.17)

Die Kinder, die vor mir hergehen, ach was hüpfen, mit ihren Lampions "Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne" singen sie voller Inbrunst, die Augen leuchten und die Wangen sind rot in der kalten Novemberluft, die sie aber gar nicht zu spüren scheinen. Was wäre wenn, fragte ich mich, wenn ich das Kind damals bekommen hätte, … Was hätte sein können (abc Etüden 43.17) weiterlesen

Mitmach-Blog: Solls für mich rote Rosen regnen?

Gerade habe ich im Mitmach-Blog diesen Beitrag zum Thema der Woche 44/17: Was ich will gepostet: Als ich das Thema der Woche las, fiel mir ganz spontan dieses Lied der wunderbaren Hildegard Knefein, ein Text der mich sogar als Teenie schon berührt hat. Mir war sofort klar, ich muss etwas damit schreiben, weil der Text eine Menge … Mitmach-Blog: Solls für mich rote Rosen regnen? weiterlesen

Unterwegs auf Rügen

Natürlich konnten wir es bei aller Entspannung nicht lassen und waren auch ein wenig auf Tour. Ich weiß, viele finden Busausflüge spießig und lanweilig, wir nicht! Wir denken, man sieht in kurzer Zeit viel und bekommt all das noch fachkundig erklärt. So haben wir uns für eine Nord Rügen Tour entschieden. Ralswiek, der Ort an … Unterwegs auf Rügen weiterlesen

Noch mehr goldene, auch wenn ein paar leicht grau waren, Tage in Binz/Rügen

Was war ich skeptisch Mitte Oktober in einen Relax-Urlaub nach Rügen zu fahren, irgendwie kam mir das vor, wie auf den Malediven Bergsteigen zu wollen. Man kann weder am Strand liegen, noch in der Strandbar chillen, noch abends ohne vor Kälte zu zittern an der Promendae flanieren. Falsch gedacht! man kann das (fast) alles und … Noch mehr goldene, auch wenn ein paar leicht grau waren, Tage in Binz/Rügen weiterlesen

Bloggerstar und Saumagen  (abc Etüden 42.17)

Meno, da muss man ja meckern, jetzt bin ich doch tatsächlich auf dem Weg nach Zweibrücken, dabei weiß ich nur, dass fie Stadt irgenwo in der Wallachei liegt, auf jeden Fall verdammt weit weg. Soviel nun also zu dem glamourösen Influenzer-Job, zum Hype um Blogger-Queens, da war ich  so stolz auf meine 10.000 Klicks und … Bloggerstar und Saumagen  (abc Etüden 42.17) weiterlesen