Media Monday #327

Ich muss mal wieder was neues probieren und darum mache ich heute mal beim Media Monday mit

1. An welchem Ort aus Film/Buch/Serie/etc. – fiktiv oder echt – würdest du gern mal einen Tag verbringen wollen?

Ich würde wirklich gerne mal mit Patrick Jane (The Mentalist) auf dem braunen Sofa sitzen und nach Red John fanden.

2. Wenn ich an all die Sitcoms und dergleichen denke, ist mir die Clique aus Modern Family mit Abstand am sympathischsten, schließlich erkenne ich mich gerne mal in der einen oder anderen Figur.

3. Die Fortsetzung der Gilmore Girls hätte echt interessant werden können, aber irgendwie war sie recht lieblos zusammen gezimmert, voll geproppt und die Figuren hatten die Persönlichkeit zu sehr verändert.

4. Der Hype um die Figur der/des Typen aus Games of Thrones wird sich mir wohl nie erschließen, denn ich finde die ganze Geschichte ausgesprochen langweilig.

5. David Suchet ist mit eine der besten Verkörperungen der Figur der/des Hercule Poirot, denn genauso habe ich mir den kleinen Belgier mit den vielen kleinen grauen Zellen immer vorgestellt.

6. Zu einem Klischee-Bösewicht gehört es ja anscheinend immer dazu, dass der Typ entweder abgrundtief hässlich oder aber engelsgleich schön ist.

7. Zuletzt habe ich Der junge Inspektor Morse für mich entdeckt und das war genau die richtige Entscheidung, weil ich den absolut britischen Grundtenor einfach sehr mag, mir das langsamere Erzähltempo gefällt und ich die Untermalung mit Arien einfach geil finde.

Liebste Grüße

Ela

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Media Monday #327

  1. Da habe ich mich jetzt wieder einmal gefragt, ob ich hinter dem Mond lebe, wenn mir Modern Family, Gilmore Girls, Games of Thrones und Inspector Morse, wenig bis nichts sagen?
    Andererseits hat wohl jeder so sein Faible und die Dinge des Lebens, die ihm etwas bedeuten. Die zentrale Frage scheint mir dann wohl eher zu sein …. „brauch ich das?“
    Und das muss dann vermutlich jeder für sich beantworten.
    Und so hat wohl so mancher (um nicht zu sagen viele) seine eigenen „Modern Family-Gilmore Girls-Games of Thrones-Inspector Morse“, außerhalb jeglicher Hypes.

    Gefällt 1 Person

    1. Hype, ich weiß nicht. Es geht dabei ja um Filme und Serien. Ich gebe zu, ich sehe einige Serien gerne und stehe auch dazu. Dafür kann man mich mit vielen anderen auch jagen. Ich denke, auch hier gilt das Prinzip „Jedem Tierchen sein Plesierchen“ 😉

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s