Tag 362: Das Ende der Welt, es ist eine Frau

Stellt euch vor der neue James Bond wäre eine Jane Bond, wie wäre das? So ging es gestern der Fangemeinde der britischen Kultserie Doctor Who, gab die BBC doch gestern bekannt, dass der 13. Doctor von einer Frau verkörpert werden soll. Viele fanden die Entscheidung gut oder nahmen sie doch mit einem Achselzucken zur Kenntnis, … Tag 362: Das Ende der Welt, es ist eine Frau weiterlesen

Tag 272: THE Doctor ll (Cardiff)

Auf besonderen Wunsch von Zeilenende, die Tardis und ich und icke auf der Flucht vor den bösen Daleks Liebste Große  Ela

Tag 76, 77 und 78 -Experiment gescheitert

Der Plan war ja ursprünglich, jeden Tag einen Beitrag zu schreiben. Das klappt nicht wirklich. Ich könnte jetzt mit 1000 Entschuldigungen antreten, will ich aber nicht. Warum auch? Die Gründe sind vielfältig, zum einen ist mein Leben einfach nicht in so einem Maße ereignisreich, natürlich denke ich aber jeden Tag, aber diese Gedanken sind oft … Tag 76, 77 und 78 -Experiment gescheitert weiterlesen

Tag 55 -Meine Drogen sind …

Wie ich schon das eine oder andere Mal erwähnt habe, stehe ich auf Fernsehserien, aber nicht nur auf die, ich bin nämlich auch eine Leseratte vor dem Herren und liebe - es ist leicht zu erraten - Buchreihen. Das sind meine Ersatzdrogen im Alltagstrott, wenn ich nicht unterwegs sein kann und auch sonst nicht viel los … Tag 55 -Meine Drogen sind … weiterlesen

Tag 51- „Meine“ Gilmore Girls sind bald wieder da

Darauf warte ich seit Jahren und habe tatsächlich immer darn geglaubt. Warum? Vielleicht weil diese Serie etwas ganz besonderes ist undüber eine ganz eigene Magie verfügt? Achtung Spoileralarm für Newbies: Fast jede Frau konnte sich wohl mit Loreley oder Rory in irgendeiner Form identifizieren. Keine von Ihnen hat den typischen, glatten Serien-Charakter, nein, die zwei … Tag 51- „Meine“ Gilmore Girls sind bald wieder da weiterlesen