Was haben mir die beiden Reha gebracht und welche war besser?

Auch vier Wochen gehen mal zu Ende und so bin ich nun am letzten Abend der Reha angekommen. Es heißt nun Abschied nehmen, ich weiß, mir wird das Meer fehlen. Aber im Moment freue ich mich in erster Linie, es ist jetzt auch genug. Ich hätte keine Lust auf eine weitere Woche, außer es wäre … Was haben mir die beiden Reha gebracht und welche war besser? weiterlesen

Tag 245 – Gesund werden „Projekt 52 Wochen“

Heute ist es strengenommen nicht nur ein Selfie, sondern eine Collage mit Selfies, die in einen Zeitraum von ca. sieben Wochen aufgenommen wurden.  Nachdem ich nun so lange mit meinem REHA-Tagebuch beschäftigt bin, dachte ich mir, ich versuche mal, den Prozess gesund zu eerden mit Selfies zu dokumentieren. Unten rechts das erste und auch das … Tag 245 – Gesund werden „Projekt 52 Wochen“ weiterlesen

Tag 238-244- So ist das mit Besuch (REHA-Tagebuch)

Teil 13 meines REHA-Tagebuches Meine Mum war in der letzten Woche der REHA bei mir. Das war natürlich total schön, aber doch auch eine riesige Umstellung. Erstmal hieß es die Balance finden zwischen Anwendungen und Tochterpflichten, das war gar nicht ohne. Aber nach einem kurzen Gespräch mit der und einer Bitte an die Therapieplanung, wurde … Tag 238-244- So ist das mit Besuch (REHA-Tagebuch) weiterlesen

Tag 235 – Es geht in die Verlängerung

Teil 12 meines REHA-Tagebuches Ab morgen bin ich in der Verlängerung und damit beginnt leider auch schon die letzte Woche auf dieser gerade auch im Winter so tollen Insel. Inzwischen fühle ich mich schon fast wie zu Hause und mit den Sylterinnen kann man richtig viel Spaß haben (siehe unten). Zwischenzeitlich hatte ich allerdings einen … Tag 235 – Es geht in die Verlängerung weiterlesen

Tag 229 und 230 – Weiter geht es

Teil 11 meines REHA-Tagebuches Das Wichtigste zuerst: Ich wurde verlängert, nein keine Sorge, aus meinen knappen 170 cm sind nicht 180 oder mehr geworden. Im REHA-Jargon heißt das, dass mein Aufenthalt hier um eine Woche verlängert wurde. Grund dafür sind die tollen Fortschritte, die ich hier mache und meine Motivation ... Tusch. Welch Wunder, ich … Tag 229 und 230 – Weiter geht es weiterlesen

Tag 227 – Ela singt La La

Teil 10 meines REHA-Tagebuches Es zeigte sich , das Petrus und ich derzeit keine guten Kumpels sind und so sind Keitum und ich gestern buchstäblich nicht warm miteinander geworden. Dabei mag ich den Ort nit seinen alten Friedenhäusern, dem Wattenmeer und den romantischen Bauerngärten eigentlich, auch wenn er mir un den letzten Jahren etwas zu … Tag 227 – Ela singt La La weiterlesen

Tag 225 (2.0) und 226 – Sylter Splitter

Teil 9 meines REHA-Tagebuchs Freitag, Petrus und ich Freitag wäre eigentlich toll gewesen, aber Petrus und ich waren echt mies drauf. Das Wetter war dermaßen schlecht, es war kalt, nass und ziemlich windig. Außerdem hat mir mein Doc hier neue Tabletten verpasst, damit ich von den "drogen" runterkomme. Ich nehme noch Tramal und da ist … Tag 225 (2.0) und 226 – Sylter Splitter weiterlesen