Tag 11 – Pflicht oder Kür?

Heute war ein Arzttermin mit meiner Mutter angesagt. Das klingt nach Pflichtübung, ich weiß. Aber auch aus Pflichten kann man ja durchaus was schönes machen. Und so stand die Planung, erst wollte ich während meine Mutter wartet, ein wenig durch den Prenzelberg (Prenzlauer Berg) bummeln, schauen was sich rund um den Senefelder Platz getan hat und dann zusammen mit ihr ins nette Straßencafe.

Petrus jedoch war nicht auf meiner Seite und so fielen all meine Pläne buchstäblich ins Wasser, schon morgens im Bett hörte ich es draußen schütten. Und womit tröstet sich Frau, wenn nichts so klappt wie gewünscht? Richtig, sie geht shoppen und der Alex war ja auch gar nicht weit. „Tag 11 – Pflicht oder Kür?“ weiterlesen