Neu im Blog:

Reisen mit Rolli und Pflegende Angehörige Aber das wichtigste zuerst: Ich wünsche euch von Herzen einen wunderbaren Einstieg in die neuen goldenen 20iger, bleibt oder werdet gesund, erfüllt euch eure Träume, haltet euch an eure (guten) Vorsatz oder lasst es, lächelt, seid vergnügt, lebt und seid immer ihr 🐞☘🐷❣ Auch ich habe mir etwas vorgenommen, … Neu im Blog: weiterlesen

Tag 285 – Reisebericht London/Cardiff, Teil IV: Keep calm the doctor comes

So gestärkt sind wir zu jeder Zeitreise bereit. Wegen E. nehmen wir ein Taxi und sind damit schnell in der Cardiff Bay Area und somit  auch bei Doctor Who. Unsere Tickets und einen Rollstuhl hat J. schon von Deutschland aus reserviert  (hier).

Tag 283 – Reisebericht London und Cardiff, Teil III: 11.30 Uhr ab Paddington

Ihr ahnt es wahrscheinlich, ich bin ein großer Fan von Agatha Christie. Quatsch, sie ist mein Idol. Endlich hatte ich nun die Gelegenheit den Schauplatz eines ihrer bekanntesten Bücher 16:50 Uhr ab Paddington zu sehen und tatsächlich spürte ich so etwas wie Aufregung als wir bei wiederum strahlenden Sonnenschein im Taxi zum Bahnhof Paddington saßen. Allerdings … Tag 283 – Reisebericht London und Cardiff, Teil III: 11.30 Uhr ab Paddington weiterlesen

Tag 281: Reisebericht London und Cardiff, Teil 2 – Dicke Mauern, glitzende Steine und ohne Moos nichts los

Auch der zweite Tag in London begrüßte uns mit strahlendem Sonnenschein und wenig später mit einem hervorragenden englischen Frühstück. Etwas störrend nur die Fülle und die Lautstärke  in dem ein wenig klein dimensionierten Frühstücksraum. Aber dafür entschädigten die  super leckeren Eierspeisen, die gut gewürzten Schmortomaten, die köstlichen Champignons, ... und als besonderes Highlight gab es … Tag 281: Reisebericht London und Cardiff, Teil 2 – Dicke Mauern, glitzende Steine und ohne Moos nichts los weiterlesen

Tag 279: Reisebericht London und Cardiff, Teil 1 mit London im Brexit-Kater

Ab heute nun in loser Reihenfolge los mein Bericht über unseren Mädels-Trip nach Great Britain. Wir drei Weibsen gehören mit 82, 56 und 24 ganz unterschiedlichen Generationen an, was uns aber nicht weiter stört, denn wir sind nebenbei ja auch eine Familie und ein erprobtes Team. Wir machen jedes Jahr mindestens eine gemeinsame Reise (eher … Tag 279: Reisebericht London und Cardiff, Teil 1 mit London im Brexit-Kater weiterlesen