TAG 253 und 254 – Premiere

Ich habe, glaube ich, schon erzählt, dass ich neben meinem Beruf noch für eine Eiskunstlauf-Zeitschrift schreibe und das schon sehr lange. Nun wurde ich aber vor einigen Monat gefragt, ob ich nicht Lust hätte für ein weltweit publiziertes Magazin SynchroNice einen Artikel über mein geliebtes Synchroneiskunstlaufen in Deutschland zu schreiben.

Natürlich hatte ich, auch wenn besonders die Korrektur der Übersetzung echt anstrengend war. Ich kag nämlich im Krenkenhaus und hatte nur mein Handy. Aber ich musste docb richtigstellen, dass nicht die Russen Deutschland (im Synchron) überrannt haben, sondern lediglich ein Team unseres überholt hat. Wobei meine Tochter behauptet, genauso wärs es gewesen 😉

20170308_200609.jpg

Liebste Grüße

Ela

Tag 137 – Eiskaltes Vergnügen

Darüber, dass ich mich freue, endlich wieder Zeit in der Eishalle verbringen zu dürfen, hatte ich ja erzählt.

Ich wurde nicht enttäuscht, habe einfach geniale Programme gesehen

„Tag 137 – Eiskaltes Vergnügen“ weiterlesen

Tag 135 – Endlich wieder …

Fünf Monate war ich auf Entzug, aber heute werde ich endlich wieder diese einmalige und unvergleichliche „Tag 135 – Endlich wieder …“ weiterlesen