Tag 251 – Es soll grünen, so grünen

Seit meinem Umzug bin ich glückliche und gerade hoffnungslos verwirrte Großstadt-Terrassen-Besitzerin. Seitdem wir die Wohnung im Oktober gefunden hatten, freue ich mich auf die Terrasse. Denn eigentlich bin ich ein Gartenkind, aufgewachsen- sozusagen - im Schrebergarten meiner Großeltern. Eine meiner ersten Erinnerungen ist die an mich, als "Erntethelferin" im Pflaumenbaum, genüsslich, die vermutlich sehr proteinhaltigen … Tag 251 – Es soll grünen, so grünen weiterlesen