Tag 74 und 75 – Viel Hitze und kein Hurra

Wie es aussieht, steht uns wohl ein sehr heißes Wochenende bevor, ein Umstand, der mir gar nicht gefällt. Wie ich schon oft geschrieben habe, kann ich Hitze nicht leiden. Aber leider fragt Petrus nicht und ich muss sie, wie alle anderen, ertragen. Leider besitze ich Zuhause keine Klimaanlage, nur einen ollen Ventilator. Im Büro bin … Tag 74 und 75 – Viel Hitze und kein Hurra weiterlesen

Tag 44 – kein Hitzefrei :(

Ich hasse dieses schwüle Wetter, nach 15 Minuten in Bewegung im Freien fühle ich mich wie gebadet und ein wenig peinlich finde ich diese (sicherlich auch altersbedingten) Sturzbäche auch. Ich frage mich immer, wie es manche Frauen schaffen, trotzdem noch kühl auszusehen. Mir jedenfalls gelingt das nie. Wenn man dann noch solch eine Schusseline ist … Tag 44 – kein Hitzefrei 😦 weiterlesen

Tag 18 – auf der Flucht vor …

Nein, keine Sorge, alle leben noch, sogar die Zahnärztin. Was aber auch daran liegen könnte, dass ich mich sonst heute 1,5 Stunden im Backofen Tram hätte aufhalten müssen. Ihr ahnt es bestimmt, ich habe den Tag mit der Hitzeflucht verbracht und damit meine Freundin S. zu beneiden, die bei Temperaturen über 30 Grad regelrecht aufblüht. … Tag 18 – auf der Flucht vor … weiterlesen

Tag 17 – Hirn zerschmolzen

Ich bin nicht hitzekompatibel, war es noch nie. Übersteigt die Außentemperatur 27Grad leide und jammere ich. Beides kann ich echt gut. Dazu war es noch ein echter Sch***-Tag, der um 7 begann, eine Besprechung mit 4 Frauen, gegen die ein Kindergarten ein intellektueller Ort ist, brachte und mir absolut beratungsresistente Menschen bescherte. Natürlich war die … Tag 17 – Hirn zerschmolzen weiterlesen