Stockholm 2.0: Wie ich zur Dancing Queen wurde, warum ich das Essen doof und die Leckerein köstlich fand

Was haben wir nur für ein Glück, seit der Wettbewerb rum ist, gibt die Sonne hier in Stockholm wirklich alles, sie strahlt von morgens bis abends, Tag für Tag. In der Mittagszeit kommen doch glatt schon Frühlingsgefühle auf und ich genieße es, auf einer Bank sitzen und Leute zu begucken. Stockholm gibt sich echt Mühe … Stockholm 2.0: Wie ich zur Dancing Queen wurde, warum ich das Essen doof und die Leckerein köstlich fand weiterlesen