Urlaubstag 13 (Tag 99) – Selbstporträt 

Ich werfe einen langen Schatten! Ist das so? Will ich das? Was will ich nicht? Wohin führt der Weg? Ist es mein Weg? Nehme ich einen neuen oder doch lieber den alten?

Urlaubstag 1 (Tag 89) – Moin Moin Lübeck

Nach kurzer Fahrt sind wir (Mum und ich ike) gestern in der schönen alten Hansestadt Lübeck angekommen. Etwas ärgerlich, dass es die Bahn nicht mal schafft bei einer kurzen Distanz ohne Halt pünktlich zu sein. Zum Glück fahren die Züge aber alle 30 Minuten in Richtung Lübeck. Erstaunlich gut sind wir mit unserem Gedöns, wie … Urlaubstag 1 (Tag 89) – Moin Moin Lübeck weiterlesen

Tag 63 – Was wäre das Leben ohne Träume?

Träum mal wieder, einfach so. Hier seht ihr mein Traum- Zauberland Bis morgen eure Ela    

Tag 48 – Meine Sucht: Unterwegs sein

Gestern war meine innere Unruhe mal wieder sehr aktiv, ich bin schon viel zu lange an diesem Ort. Ich weiß nicht, warum und woher es kommt, aber ich bin wohl eigentlich als Nomadin gedacht.Es ist nicht so, dass ich meinen Alltag nicht mag, ganz im Gegenteil, ich habe eine wunderbare Familie, nette Freunde, mein Zuhause … Tag 48 – Meine Sucht: Unterwegs sein weiterlesen

Exkurs: Der Harz im Juli, Wernigerode und Bad Harzburg

Wir haben im Juli keine vernünftige und bezahlbare Unterkunft für einen Kurzurlaub am Meer bekommen. Aber gar nicht fahren war auch keine Option, also grübelte ich und nach einiger Zeit fiel mir ein Ziel ein, zu dem mich als Kind und Teenie viele Tagesausflüge, aber auch Schulfreizeiten und Klassenfahrten geführt hatten: Der Harz! Dank der Hilfe von Herrn … Exkurs: Der Harz im Juli, Wernigerode und Bad Harzburg weiterlesen

Tag 40 -Zeitreise in Wernigerode 

Heute Vormittag konnte uns Petrus nicht leiden und schickte immer wieder mal ein paar Regentropfen. Trotzdem konnte man dieses zauberhafte Städtchen gut erkunden. Manchmal überkommt einen hier tatsächlich das Gefühl in einem anderen Jahrhundert angekommen zu sein. Wie gut, dass es Autos gibt 😉 Gegen drei ließ sich dann Frau Sonne doch noch blicken und … Tag 40 -Zeitreise in Wernigerode  weiterlesen

Tag 39 – Ich reise, also bin ich!

Manchmal werden Reisen, deren Beginn schwierig ist, ganz besonders schön. Im Moment sieht es aus als könne diese in den Harz dazugehören. Zumindest war und ist dieser Tag einfach zauberhaft, wie sagte meine beste Mutter, es war einer dieser goldenen Tage. Unsere Pension, die sich eigentlich Hotel garni schimpft ist zuckersüß. Ein wenig fühle ich … Tag 39 – Ich reise, also bin ich! weiterlesen